Kopfkalotte für die plastische Chirurgie, MKG und Ophthalmologie

Kopfkalotte RE10-230.MDBL

Diese Kopflagerung kann in jeder gewünschten Position unterhalb oder oberhalb
der Horizontalen eingestellt werden. Sie verfügt über 4 Gelenke und ein einzigartiges
Verriegelungssystem, das alle Gelenke nur mit einem Hebel verriegelt.
Das Polster hat einen schalenförmigen Hohlraum, um den Kopf des Patienten während
der Behandlung in einer stabilen Position zu halten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.